Orthopädie

Die Betterguards Technologie in der Orthopädie

Besserer Schutz vor Gelenkverletzungen

Sprunggelenkverletzungen sind in vielen Lebensbereichen an der Tagesordnung und verursachen Kosten in Milliardenhöhe. Einen wesentlichen Teil dieser Kosten verursachen Hilfsmittel wie Bandagen oder Orthesen, die dazu gedacht sind, erneute Verletzungen vorzubeugen.

Diese herkömmlichen Lösungen besitzen jedoch deutliche Nachteile in ihren Produkteigenschaften.
So schützen Orthesen zwar, doch komfortabel sind sie dabei keineswegs. Das harte Material und die Sperrigkeit macht sie im alltäglichen Gebrauch unbrauchbar. An Sport ist mit ihnen häufig nicht zu denken. Sobald es der Gesundheitszustand erlaubt, legen wir sie deswegen direkt wieder ab.

Im Gegensatz dazu sind Bandagen angenehm zu tragen. Ihr Stoff schmiegt sich an der Haut an und beeinflusst uns nicht in unserer körperlichen Aktivität. Deshalb sind sie unser treuer Begleiter im Sport. Jedoch haben Bandagen gegenüber Orthesen einen deutlichen Nachteil: Ihr weiches Stoffmaterial bietet keinerlei Schutz vor Verletzungen.

Betterguards hat ein System entwickelt, das die positiven Eigenschaften herkömmlicher Lösungen zu einem neuartigen Produkt vereint – ohne unerwünschte Nebeneffekte. Eine hohe Schutzfunktion bei gleichzeitig hoher Bewegungsfreiheit.

Lösungen

FstProtect Malleo Frontansicht
Die FastProtect Malleo von Sportomedix

Die Sprunggelenkbandage mit integrierter Betterguards Technologie

Gemeinsam mit der Julius Zorn GmbH haben wir einen einzigartigen Sprunggelenkschutz entwickelt. Die FastProtect Malleo von Sportomedix kombiniert die Eigenschaften von Schutz und Flexibilität zu einem völlig neuartigen Produkt in der Verletzungsprävention.

Damit Du im Sport bestens geschützt bist und dich auf das konzentrieren kannst was wirklich zählt – deine Performance!